%AM, %21 %457 %2013 %09:%Dez

Weihnachtsfahrt 2013

 

Germanen-Familie besucht die Domstadt Würzburg

Am Samstag, den 14.12.2013 traf sich die Germanen-Familie um 09:00 Uhr am Ockstädter Sportheim um gemeinsam mit drei Reisebussen in die Universitätsstadt Würzburg aufzubrechen. Der Konvoi startete bei leichtem Regen mit 148 Fahrtteilnehmern Richtung Würzburg. Passend zum weihnachtlichen Flair stellte sich beim ersten Halt auf der Raststätte „Spessart“ Schneefall ein. Nach dem kurzen Zwischenstopp konnte man um 11:10 Uhr die Ankunft in Würzburg vermelden. Hier besuchte man in kleineren Gruppen den Weihnachtsmarkt in der Altstadt auf dem Marktplatz vor stimmungsvoller Kulisse mit Marienkapelle und Falkenhaus. Der Duft von Glühwein, herzhafter Bratwurst und gebrannten Mandeln lud zum Verweilen und Probieren ein. Zum anderen wurden auch auf der attraktiven Würzburger Einkaufsmeile die letzten Weihnachtsgeschenke gekauft.

Pünktlich um 15:30 Uhr verfolgten die hartgesottenen Fussball-Fans den Anstoß der Bundesliga Spiele des 16. Spieltags im Club Luma in Würzburg. Ab 16:30 Uhr hatten die Vorsitzenden Mirko Ewald und Oliver Jung dann zum gemeinsamen Abendprogramm in den Würzburger Hofbräukeller geladen. Zum gemeinsamen Abendessen sorgte der Alleinunterhalter Jürgen Heinz für gute Stimmung.

Weiterhin gratulierte Ewald dem Ehrenmitglied Lothar Ernst zum 60 sten Vereinsjubiläum. Lothar Ernst war im Dezember 1953 in den SV Germania 1920 Ockstadt eingetreten und hat bis heute ein offenes Ohr für die Belange des Vereins. Pünktlich um 20:30 Uhr machten sich die Teilnehmer, nach einem anstrengenden Tag mit vielen Eindrücken, auf den Heimweg gen Ockstadt.

Read 1985 times Last modified on %AM, %08 %533 %2015 %11:%Aug